Beim Freestyler 5 müssen nicht viele Dinge anders eingestellt werden, als beim FS3 oder FS4. Sie können mit ziemlich genau den gleichen Einstellungen anfangen. Der Schwerpunkt sollte etwas weiter hinten liegen – für den Anfang werden 104 mm empfohlen.
Negative Klappenstellung für die Speedphase nur etwa 80% dessen, was man vom FS3 gewöhnt ist. Maximales snap-flap ungefähr +5-6 mm.

Die Werte sind erste Anhaltspunkte. Individuelle Anpassungen sind je nach persönlichen Vorlieben natürlich möglich.

FS 5 oben

FS 5 unten

Freestyler 5Farben & DesignPreiseBestellung